Pfizer EHS Specialist in Orth, Austria

Weltweit arbeiten die Mitarbeiter von Pfizer gemeinsam daran, die Gesundheit eines jeden Einzelnen überall zu verbessern. Während wir Arzneimittel und Medizin-Produkte entwickeln und unser Geschäft global ausweiten, halten wir jederzeit Ausschau nach neuen Talenten.

Derzeit suchen wir qualifizierte Kandidaten für die Stelle:

EHS Specialist (m/w)

an unserem Standort in Orth an der Donau (Nähe Wien), unbefristete Anstellung

Das erwartet Sie:

  • Risiko-und Gefahrenanalyse von Prozessen, Arbeitsmitteln und Arbeitsplätze sowie Erstellung der dazugehörigen Dokumente

  • Unterstützung und Kontrolle des Contractor Safety Managements

  • Untersuchungen von Vorfällen und Unfällen mittels 5W-Analyse

  • Erstellung und Durchführung von Schulungen

  • Sicherstellung der Compliance gegenüber gesetzlichen und konzerninternen Vorgaben

  • Durchführung und Protokollierung von Begehungen und internen Audits

  • Teilnahme an internationalen Projekten und Umsetzung von globalen Vorgaben

Das bringen Sie mit:

  • Technische Ausbildung (Matura) oder mehrjährige technische Berufserfahrung

  • Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft (m/w), vorzugsweise mit Brandschutzausbildung

  • Sehr gute Deutsch- sowie mindestens gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens Level B2)

  • Idealerweise Erfahrungen im Lean Management

  • Teamfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Kommunikationskompetenz, Konfliktkompetenz, Zielorientiert, Prozessverständnis

  • Sehr gute MS Office Kenntnisse

Die Entlohnung entspricht der jeweiligen Einstufung laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie. Das Mindestgehalt für diese Position beträgt € 3.163,33 brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Eine eventuelle Überzahlung ist abhängig von facheinschlägiger Berufserfahrung und/oder Qualifikation.

Ein kostenloser Werksbus steht Ihnen zwischen Wien Donauzentrum und dem Standort Orth an der Donau mehrmals täglich in beiden Richtungen zur Verfügung (Anbindung an die U-Bahnlinien 1 und 2.)

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung inklusive aller relevanten Dokumente.

Pfizer garantiert Chancengleichheit während des gesamten Bewerbungsprozesses und schließt jegliche diskriminierende Faktoren aus, die das Geschlecht und Alter, die ethnische Zugehörigkeit, Religion oder Weltanschauung, sexueller Orientierung oder Behinderung betreffen. Pfizer schafft und fördert zudem eine Arbeitskultur, in der jeder einzelne Mitarbeiter in seinen Unterschieden und Gemeinsamkeiten respektiert wird, und spiegelt damit die Vielfalt unserer Kunden wieder. Dieses Ziel erreichen wir durch die Förderung und den Erhalt eines Arbeitsklimas, in dem jeder Mitarbeiter Wertschätzung und Unterstützung erfährt, um übergeordnete Unternehmensziele zu erreichen.

Pfizer is an equal opportunity employer and complies with all applicable equal employment opportunity legislation in each jurisdiction in which it operates.