Pfizer Quality Specialist (m/w) in Orth, Austria

Weltweit arbeiten die Mitarbeiter von Pfizer gemeinsam daran, die Gesundheit eines jeden Einzelnen überall zu verbessern. Während wir Arzneimittel und Medizin-Produkte entwickeln und unser Geschäft global ausweiten, halten wir jederzeit Ausschau nach neuen Talenten.

Derzeit suchen wir qualifizierte Kandidaten für die Stelle:

Quality Specialist (m/w)

an unserem Standort Orth an der Donau (Nähe Wien), befristet auf zwei Jahre

Das erwartet Sie:

  • Sicherstellung der Umsetzung von GMP-Vorgaben für die Herstellung und Kontrolle von Markt- und Versuchsprodukten

  • Überwachung und Kontrolle der GMP-gerechten Durchführung von Arbeitsabläufen und deren Dokumentation

  • Implementierung, Instandhaltung und Verbesserung von Qualitätssystemen und -standards

  • Erstellung, Review und Genehmigung von qualitätsrelevanten Dokumenten

  • Bearbeitung von Abweichungen

  • Bearbeitung von Dokumenten zur Änderungskontrolle

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene naturwissenschaftliche/technische Ausbildung (HTL, FH, Universität)

  • Erfahrung im Bereich Qualitätssicherung und/oder GMP Produktion von Vorteil

  • Biotechnologisches und/oder technisches Verständnis erwünscht

  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Teamfähigkeit

  • Organisierte und strukturierte Arbeitsweise

  • Selbständiger Arbeitsstil und Durchsetzungsvermögen

  • Fähigkeit zu analytischem und bereichsübergreifendem Denken

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Die Entlohnung entspricht der jeweiligen Einstufung laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie. Das Mindestgehalt für diese Position beträgt € 3.163,33 brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Die Überzahlung erfolgt abhängig von facheinschlägiger Berufserfahrung und/oder Qualifikation.

Profitieren Sie von breiten Entwicklungschancen in einem internationalen Umfeld und einer attraktiven Vergütung.

Ein kostenloser Werksbus steht Ihnen zwischen Wien Donauzentrum und dem Standort Orth an der Donau mehrmals täglich in beiden Richtungen zur Verfügung (Anbindung an die U-Bahnlinien 1 und 2.)

Pfizer garantiert Chancengleichheit während des gesamten Bewerbungsprozesses und schließt jegliche diskriminierende Faktoren aus, die das Geschlecht und Alter, die ethnische Zugehörigkeit, Religion oder Weltanschauung, sexueller Orientierung oder Behinderung betreffen. Pfizer schafft und fördert zudem eine Arbeitskultur, in der jeder einzelne Mitarbeiter in seinen Unterschieden und Gemeinsamkeiten respektiert wird, und spiegelt damit die Vielfalt unserer Kunden wieder. Dieses Ziel erreichen wir durch die Förderung und den Erhalt eines Arbeitsklimas, in dem jeder Mitarbeiter Wertschätzung und Unterstützung erfährt, um übergeordnete Unternehmensziele zu erreichen.

Pfizer is an equal opportunity employer and complies with all applicable equal employment opportunity legislation in each jurisdiction in which it operates.