Pfizer Manager Medical & Scientific Relations (m/w) Lungenkrebs, Region Nordwest in Remote, Germany

EINE WELT VOLLER MÖGLICHKEITEN

Weltweit arbeiten die Mitarbeiter von Pfizer gemeinsam daran, die Gesundheit eines jeden Einzelnen überall zu verbessern. Während wir Arzneimittel und Medizin-Produkte entwickeln und unser Geschäft global ausweiten, halten wir jederzeit Ausschau nach neuen Talenten.

Derzeit suchen wir Sie als:

Manager Medical & Scientific Relations (m/w) Lungenkrebs (NSCLC) Nordwest

Gebiet Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen.

Das erwartet Sie:

Als Manager Medical & Scientific Relations sind Sie das wichtigste Bindeglied zwischen den regionalen bis nationalen Indikationsexperten Ihrer Region und der zentralen Abteilung Medical Affairs Oncology. Sie initiieren, koordinieren und begleiten unterschiedliche medizinische Fortbildungs- und Forschungsprojekte aus Ihrer Region. Sie sind für Medical Affairs Oncology eingebunden und Treiber des regionalen und nationalen Netzwerkes von Pfizer im Indikationsgebiet NSCLC.

  • Als Experte für die medizinisch-wissenschaftlichen Belange im Bereich NSCLC in Deutschland arbeiten Sie eng mit den Kollegen aus Medizin, Marketing und Vertrieb zusammen.

  • Sie halten engen Kontakt zu nationalen Experten sowie klinischen Studienzentren, vermitteln auf Nachfrage ausgewogene und aktuelle wissenschaftlich valide Informationen und bringen Erkenntnisse aus diesen Interaktionen in die internen Entscheidungsprozesse ein. Weiterhin halten Sie auf Anfrage vor Ärzten oder weiterem medizinischen Fachpersonal wissenschaftliche Vorträge zu Pfizer-Substanzen.

  • Sie engagieren sich bei der Konzeption und Durchführung von hochklassigen medizinischen Weiterbildungsprojekten für Ärzte mit internen und externen Partnern.

  • Sie stehen den Kollegen im Außendienst als Experte zu medizinischen Fragen rund um die betreuten Substanzen bzw. onkologischen Entitäten zur Verfügung und trainieren diese Kollegen zu medizinischen Fragestellungen.

  • Darüber hinaus sind Sie in die Mitbetreuung von klinischen Studien sowie von Investigator Inititated Research-Projekten eingebunden.

  • Zudem unterstützen und bewerten Sie aus medizinisch-wissenschaftlicher Sicht aktuelle Ergebnisse aus der klinischen Entwicklung und wesentliche Publikationen in den jeweiligen Indikationen. Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Humanmedizin oder Naturwissenschaften, vorzugsweise mit Promotion

  • Sie haben bereits klinische Erfahrung sammeln können, Erfahrung im Bereich Onkologie und/oder Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie in relevanten Bereichen

  • Sie sind gerne unterwegs und besitzen einen gültigen Führerschein Klasse 3

  • Zudem haben Sie Freude an zielgerichteter Kommunikation und überzeugen durch Organisationsvermögen und Projektmanagement Fähigkeiten

  • Fließende Deutsche und sehr gute Englische Sprachkenntnisse runden Ihr Profil ab

Überzeugt?

Dann freuen wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf und Anschreiben - diese und weitere Unterlagen können Sie unter "Meine Berufserfahrung" unter Ihrem Lebenslauf hinzufügen und hochladen).

Bewerben Sie sich noch heute auf www.pfizercareers.com.

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Bewerbung über unsere Plattform annehmen können.

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Laura Brandenburg I HR Global Talent Acquisition Europe I Office +49 30 550055 52510 I mailto:laura.brandenburg@pfizer.com

Pfizer is an equal opportunity employer and complies with all applicable equal employment opportunity legislation in each jurisdiction in which it operates.