Pfizer Brand Manager Hospital (m/w) in Vienna, Austria

Weltweit arbeiten die Mitarbeiter von Pfizer gemeinsam daran, die Gesundheit eines jeden Einzelnen überall zu verbessern. Während wir Arzneimittel und Medizin-Produkte entwickeln und unser Geschäft global ausweiten, halten wir jederzeit Ausschau nach neuen Talenten. Derzeit suchen wir hochqualifizierte Kandidaten für die Stelle:

Brand Manager Hospital (m/w)

am Standort Wien

Das erwartet Sie:

  • Sie sind für die Business Unit Pfizer Essential Health tätig und übernehmen dabei die Verantwortung für das Krankenhausportfolio insbesondere der Antiinfektiva und Antimykotika Produkte.

  • Sie erarbeiten eigenständig Produkt- und Marketingstrategien unter Einbindung digitaler Kanäle und setzen diese erfolgreich in der Praxis um.

  • Sie führen Competitive-Intelligence-Analysen durch und leiten hieraus strategische Entscheidungen ab.

  • Sie übernehmen die Budget- und Absatzplanung und sind für die Preisgestaltung zuständig.

  • Sie betreuen Key Opinion Leaders und nehmen an Kongressen und Veranstaltungen teil.

  • Sie erfahren in dieser Funktion ein fachliches Coaching durch das Marketing Team.

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (wirtschaftliches oder naturwissenschaftliches)

  • Sie haben erste Berufserfahrung im Bereich Marketing sammeln können, idealerweise in der pharmazeutischen Industrie im Bereich Krankhaus

  • Sie weisen erste Erfahrungen im strategischen Marketing und Multi-Channel-Marketing auf

  • Sie haben eine starke Kommunikationsfähigkeit, sind flexibel und stehen innovativen Projekten offen gegenüber

  • Neben ausgezeichneten analytischen Fähigkeiten runden Teamgeist, Proaktivität, Eigenständigkeit und fließende Kenntnisse in Deutsch und Englisch Ihr Profil ab

Das Bruttogehalt ist abhängig von Erfahrung und Ausbildung, beträgt jedoch mindestens EUR 43.000 jährlich. Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation.

Profitieren Sie von breiten Entwicklungschancen in einem internationalen Umfeld, einer attraktiven Vergütung und einer guten betrieblichen Altersvorsorge.

Pfizer garantiert Chancengleichheit während des gesamten Bewerbungsprozesses und schließt jegliche diskriminierende Faktoren aus, die das Geschlecht und Alter, die ethnische Zugehörigkeit, Religion oder Weltanschauung, sexueller Orientierung oder Behinderung betreffen. Pfizer schafft und fördert zudem eine Arbeitskultur, in der jeder einzelne Mitarbeiter in seinen Unterschieden und Gemeinsamkeiten respektiert wird, und spiegelt damit die Vielfalt unserer Kunden wieder. Dieses Ziel erreichen wir durch die Förderung und den Erhalt eines Arbeitsklimas, in dem jeder Mitarbeiter Wertschätzung und Unterstützung erfährt, um übergeordnete Unternehmensziele zu erreichen.

Profitieren Sie von breiten Entwicklungschancen in einem internationalen Umfeld, einer attraktiven Vergütung und einer guten betrieblichen Altersvorsorge.

Pfizer is an equal opportunity employer and complies with all applicable equal employment opportunity legislation in each jurisdiction in which it operates.